Apply for this job now

Stellvertretender Leiter (m/w/d) des Technischen Dienstes im Hanusch-Krankenhaus

Location
Wien
Job Type
Permanent
Posted
23 Sep 2022

Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bietet ihren 7,4 Millionen Versicherten eine hervorragende Versorgung und umfassenden Service vom Bodensee bis zum Neusiedler See. Die über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in unterschiedlichen Berufen an zahlreichen Standorten tätig.

Stellvertretender Leiter (m/w/d) des Technischen Dienstes im Hanusch-Krankenhaus
Fachbereich Gesundheitseinrichtungen


Aufgaben
  • Stellvertretende Leitung des Technischen Dienstes (ZLT)
    • Stellvertretende Führung des Teams Haustechnik
      (Elektriker, Installateure, Telekommunikation)
  • Dienstplanung und -einteilung der Tag- und Nachtdienste
  • Priorisierung, Kontrolle und Dokumentation von Reparaturen durch das eigene Technikerteam, bei akuten Störungsfällen sowie im Rahmen von Wartungsarbeiten
  • Organisation und Durchführung von Notstromtests
  • Ansprechpartner für die Krankenhausleitung, Krankenhaushygiene, Sicherheitskraft, Technischer Sicherheitsbeauftragter, Baureferenten, Medizintechnik-Verantwortliche, Brandschutzbeauftragter und Führungskräfte anderer Berufsgruppen in allen haustechnischen Angelegenheiten
  • Schnittstellenfunktion und Kontrolle der Leistungserbringung sowie Leistungsbestätigungen beauftragter Firmen im Bereich HKLS, Elektrotechnik und Telekommunikation
  • Schnittstellenfunktion zu SV-internen und externen EDV-Dienstleistern
  • Mitwirkung bei der Definition von haustechnischen Anforderungen im Zusammenhang mit Bauvorhaben bzw. Ausschreibungen und Anschaffungen von medizinischtechnischen Geräten

Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektriker/in oder Elektrotechniker/in
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Gebäudetechnik
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen (Not-)Strom-,Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitäranlagen
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik
  • Sehr gute Kenntnisse der aktuellen gesetzlichen Richtlinien und Normen im Bereich Krankenhaustechnik und Gebäudetechnik
  • Gute EDV-Kenntnisse in der Anwendung der gängigen Office-Tools (Word, Excel)
  • Führungserfahrung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Leistungsorientierung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit / Kooperationsfähigkeit
  • Selbständigkeit
  • Hohe Belastbarkeit

Diese Zusatzqualifikationen sind von Vorteil:

  • Abschluss eines höheren technischen Lehrgangs für Elektrotechnik oder akademisch-technische Ausbildung von Vorteil

Wir bieten
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristiger Perspektive
  • Sehr gute Zusammenarbeit österreichweiter Teams, die wertvolle Beiträge zur Weiterentwicklung der ÖGK leisten
  • Vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Chance, Prozesse mit zu gestalten und zu verantworten

Zeitraum/Stunden
Zeitraum: ab sofort
Stunden: 40 Wochenstunden

Beschäftigungsort
Wien

Wir bieten
Das Mindestgehalt beträgt nach erfolgreicher Einschulungszeit 2.902,70 Euro brutto monatlich, 14 mal jährlich (DO.A, Gehaltsgruppe D, Dienstklasse II, Bezugsstufe 2). Eine höhere Entlohnung bei weiterer Anrechnung von Berufserfahrung oder Studienzeiten ist möglich.

Apply for this job now

Details

  • Job Reference: 719462825-2
  • Date Posted: 23 September 2022
  • Recruiter: Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK)
    Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK)
  • Location: Wien
  • Salary: On Application
  • Sector: Manufacturing Operations
  • Job Type: Permanent